NEWS

Damit die Wertschöpfung in der Kulmland-Region bleibt!
Der Kulmland-Gutschein im Wert von 10,- Euro kann ab Montag, dem 26. November in den Gemeindeämtern und Banken im Kulmland erworben werden.

mehr

Kulm

Die Tagesbetreuungsst├Ątte im Alten Pfarrhof in Pischelsdorf wurde offiziell er├Âffnet

Im „Alten Pfarrhof“ in Pischelsdorf ist schon seit einigen Jahren das „Betreute Wohnungen“ mit zehn kleinen Wohneinheiten untergebracht. Heuer wurde von der Marktgemeinde Pischelsdorf die 84 Quadratmeter große Wohnung im Parterre des Hauses zu einer Tagesbetreuungsstätte umgebaut und eingerichtet. Die Tagesbetreuungsstätte besteht aus vier Räumen (Vorzimmer, Aufenthaltsraum, Küche, Schlafraum und Büro), wird von der "Neue Lebensräume GmbH" geführt und vom Sozialhilfeverband Weiz unterstützt.

Zur kürzlichen Eröffnung dieser Tagesbetreuungsstätte konnte der Pischelsdorfer Bürgermeister Erwin Marterer neben der interessierten Bevölkerung auch Bgm. Brigitta Schwarzenberger (Kulm bei Weiz), Bgm. Ing. Erich Prem (Gersdorf), Projektleiter Werner Kunert (Neue Lebensräume GmbH) und Obmann Mag. Herbert Ribul (Sozialhilfeverband Weiz) begrüßen. Einen besonderen Gruß richtete er auch an Pfarrer Franz Fink, der am gleichen Tag seinen 81. Geburtstag feierte.

Von links nach rechts: Projektleiter Werner Kunert (Neue Lebensräume GmbH),  Mag. Herbert Ribul (Obmann des Sozialhilfeverbandes Weiz) bei ihren Grußworten anlässlich der Eröffnungsfeier. Pfarrer Franz Fink nahm die Segnung der Tagesbetreuungsstätte vor.

Von rechts nach links: Unter den Eröffnungsgästen waren auch Bürgermeisterin Brigitta Schwarzenberger (Kulm bei Weiz), Bürgermeister Ing. Erich Prem (Gersdorf), Gemeinderätin Maria Pendl und Vizebürgermeister Herbert Baier (beide Pischelsdorf).

Auf das Wohl der SeniorInnen achten die beiden Seniorenbetreuerinnen Nicole Zierler (links) und Gerti Diringer.

Ein Blick in das Innere der neuen Tagesbetreuungsst├Ątte im Alten Pfarrhof in Pischelsdorf

Die Tagesbetreuungsstätte im Alten Pfarrhof Pischelsdorf, die allen SeniorInnen vornehmlich der acht Kulmland-Gemeinden Gersdorf, Hirnsdorf, Ilztal, Kulm bei Weiz, Oberrettenbach, Pischelsdorf, Preßguts Reichendorf zur Verfügung steht, hat wöchentlich von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Tagesbetreuung ist für Menschen gedacht, die aus unterschiedlichen Gründen tagsüber Betreuungsbedarf haben. Die Angebote reichen von der Versorgung der Grundbedürfnisse bis hin zu tagesstrukturierenden Förder- und Beschäftigungsangeboten. Die Kosten sind abhängig vom Einkommen und von der Pflegestufe. Das Mittagessen ist extra zu bezahlen (6,20 Euro) und wird vom Pischelsdorfer Gasthaus Monika Maier "Zum scharfen Eck" geliefert.

Das obige Foto zeigt die Eingangstüre zur Tagesbetreuungsstätte mit Blick auf das Vorzimmer.

Der Aufenthaltsraum ist hell und freundlich. Bis zu acht Seniorinnen und Senioren können gleichzeitig betreut werden.

Im Schlafraum befinden sich sechs ausziehbare Polster-Liege-Sessel.

Eine kleine Küche gehört auch zur Tagesbetreuungsstätte dazu.

Der kleine Büroraum für die Verwaltungsarbeit der beiden Seniorenbetreuerinnen.

Am Eröffnungstag gab es für die Gäste auch eine kleine Stärkung in Form von Brot und Wein. Die Ständen wurden von den Pischelsdorfer Gemeinde-Angestellten Renate Krenn (Foto oben) und Anita Romen (Foto unten) betreut.

Nähere Infos und Anmeldungen unter Tel: 03113/22745 oder 0699/16 00 51 52
bzw. beim Gemeindeamt Pischelsdorf, Tel: 03113 / 2212-21
.



   

Barrierefreie Ansichten:





Bildergalerie


In unserer Bildergalerie lernen sie die schönsten Seiten der Region Kulmland kennen!

zur Bildergalerie...



Kulmlandwetter

Dienstag, 11.12.2018
Wolkig
NSchlag: 0.003 mm / m²
Wind: 8 km/h W
Temp.: 4 °C