NEWS

Damit die Wertschöpfung in der Kulmland-Region bleibt!
Der Kulmland-Gutschein im Wert von 10,- Euro kann ab Montag, dem 26. November in den Gemeindeämtern und Banken im Kulmland erworben werden.

mehr

Kulm

Peter Schloffer aus Rohrbach 131, Gemeinde Kulm bei Weiz, hat eine weltweit einzigartige Erfindung gemacht

Peter Schloffer ist 49 Jahre alt, er ist verheiratet (Gattin Maria, Sohn Dominik und Tochter Lisa-Maria) und hauptberuflich als selbstständiger Stukkateur und Innendesigner gemeinsam mit seinem Sohn Dominik im privaten Wohnbau österreichweit im Einsatz. Peter Schloffer ist ein sehr kreativer Kulmland-Bewohner und hat eine weltweit einzigartige Erfindung gemacht. Peter Schloffer: "Vor zwei Jahren hatte ich in der Küche unseres Wohnhauses in Rohrbach einen gewaltigen Wasserschaden. Wir waren gerade nicht zu Hause und als wir nach einigen Stunden wieder unser Haus betraten, gab es in der Küche eine gewaltige Überschwemmung. Das brachte mich auf die Idee, ein Gerät zu erfinden, das im Falle eines Wasserschadens selbstständig in der Lage ist, die Wasserzufuhr im ganzen Haus abzudrehen."
Und Peter Schloffer hat nach intensivem Probieren und Tüfteln dieses Gerät erfunden und inzwischen auch beim Patentamt angemeldet. Es handelt sich dabei um ein "Water-Automatic-Security-System-Electric-Remark", ein Gerät, das in der Lage ist, einen eventuellen Wasserschaden zu erkennen und die Wasserzufuhr im gesamten Hausbereich zu stoppen.

So sieht das von ihm erfundene "Water-Automatic-Security-System-Electric-Remark"-Gerät aus. Es besteht aus einem Hauptgerät und einigen Sensoren.

Die Sensoren sind bei allen wasserführenden Geräten und Einrichtungen im Haus (z.B. Waschmaschine, Geschirrspüler, Abwasch, Badewanne, Waschbecken usw.) angebracht und per Funk oder per Direktsteuerung mit dem Zentralgerät im Keller verbunden.
Auf den beiden oberen Fotos sieht man die Abwasch in der Küche, einmal als Totalansicht mit dem Sensor in Bodennähe links unten und einmal den Sensor alleine in Großaufnahme.

Das Zentralgerät ist im Keller des Hauses platziert und stoppt sofort die Wasserzufuhr im Haus, wenn irgend ein Sensor einen Wasserschaden anzeigt.

Das ist der Arbeitstisch, auf dem er seine Erfindung entwickelt und zusammengebaut hat.

In diesem schönen Einfamilien-Wohnhaus, das er zu 90 Prozent selbst gebaut hat, lebt der Erfinder Peter Schloffer mit seiner Familie. Das Haus steht inmitten der Kulmland-Region, genau gegenüber der neuen "Kulmland-Halle" und dem Gemeindeamt von Kulm bei Weiz in Rohrbach.

Der kreative Erfinder Peter Schloffer mit Gattin Maria, Tochter Lisa-Maria und Sohn Dominik.

Hier seine Adresse und Telefonnummer, falls Sie sich auch für das von ihm entwickelte Gerät interessieren:
Peter Schloffer,
Rohrbach 131, Gemeinde Kulm bei Weiz
8212 Pischelsdorf
Telefon: 0664 / 159 48 00

E-Mail: steirerputz.indoor@gmx.at
www.steirerputzindoor.elf24.de

 



   

Barrierefreie Ansichten:





Bildergalerie


In unserer Bildergalerie lernen sie die schönsten Seiten der Region Kulmland kennen!

zur Bildergalerie...



Kulmlandwetter

Freitag, 14.12.2018
Leichter Schneefall
NSchlag: 0.037 mm / m²
Wind: 7 km/h ONO
Temp.: -1 °C